Familienverbindungen


Beschreibung

In diesem Seminar richten wir unseren Fokus nach innen und finden Glaubenssätze die wir angenommen und akzeptiert haben gerade wegen der Familie, in die wir hineingeboren wurden.


Dies ist das Seminar, in dem wir Glaubenssätze loslassen, die uns nicht mehr länger dienlich sind.


Wir lernen uns besser kennen, erkennen und akzeptieren uns selbst

Auf diesem Weg lernen wir uns auch als Lichtwesen kennen.

 

Durch besseres Verständnis der Glaubenssätze und Programme unserer Familie und Vorfahren können wir uns von verschiedenen Obligationen und Verpflichtungen, die von Beginn an nie unsere eigenen waren, trennen.


Wir formulieren eine neue Richtung im Leben, basierend auf unseren wahren Zielen und Bestrebungen und bekommen eine neue Selbstwahrnehmung.


Im Seminar werden die grundsätzlichen Techniken von ThetaHealing® angewandt, um eine Menge Probleme in Bezug auf die Familie zu lösen.


Im Verlauf des Seminars werden viele neue innovative Übungen vorgestellt.

Die Bereiche, auf die wir uns fokussieren, sind:

  • Groll und Missgunst gegenüber den Eltern lösen
  • Energetische Muster und Verhaltensmuster der eigenen Familie identifizieren und lösen von Familienproblemen
  • Sich der eigenen Intention besinnen warum wir in diese Welt geboren wurden und warum wir unsere spezifische Familie gewählt haben
  • Integration mit dem Hohen Selbst.


Voraussetzungen:

Basis- und Aufbauseminar


Kursdauer:

2 Tage


Seminargebühren:

420 € (inkl. 100 € Anzahlung)


Zahlungskonditionen: Die Anzahlung ist mit der Anmeldung zum Seminar fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens vor dem Seminarbeginn zu begleichen. Beide werden nicht zurückerstattet.